Überzahlt keine Baufirma!

In letzter Zeit (bzw. seit Einrichtung dieses Blogs) erreichten mich diverse E-Mail von unzufriedenen Bauherren.  Ich kann nicht nachvollziehen, warum diese Firma ihr Verhältnis zu ihren AUFTRAGGEBERN (Bauherren) scheinbar nicht verbessert. Schließlich lebt diese Firma vom Geld ihrer AUFTRAGGEBER.
In diesem Zusammenhang kann man nochmal vor einer Überzahlung warnen. Ist eine Baufirma pleite, ist das überzahlte Geld in der Regel weg.

An dieser Stelle ein deutlicher Hinweis: Ich möchten nicht den Eindruck erwecken, dass NordlysHaus in finanziellen Schwierigkeiten steckt oder gar kurz vor einer Insolvenz steht. Es geht hier um die Überzahlung im allgemeinen und als Beispiel ist die Insolvenz der IBG Haus Hennigsdorf GmbH angeführt.

mehr lesen 1 Kommentare

NordlysHaus - ein neuer Baublog

Mit Freude habe ich eben einen aktuellen Baublog zu einem Bauvorhaben mit NordlysHaus gefunden. 

Hier die Adresse: http://bungalow-nordlys.jimdo.com/

Letzter Eintrag dort: "2.6.2016 ...Gespräch mit dem Erdbauer vor Ort

Seit dem still ruht der Bau"

0 Kommentare

1,5 Jahre wohnen wir im Haus ...

... und sind eigentlich ganz zufrieden (bis auf das Gewerk Elektro, das Gewerk Fliesen und das Geschäftsgebaren von Nordlyshaus). Was mir aber zunehmend Sorgen macht, ist die Tatsache, dass wir inzwischen drei Anzeigen bei der Polizei in Oranienburg aufgeben mussten. Zweimal Sachbeschädigung und einmal Hausfriedensbruch. Ich weiß nicht, wohin das noch führen soll bzw. wie lange ich das nervlich aushalte. Die Lebensqualität hat jetzt schon erheblich gelitten. Ständig hechelt man Angelegenheiten hinterher, für die man nicht verantwortlich ist. Gegen die nervliche Belastung ist die finanzielle Belastung durch die Sachbeschädigungen ein Witz. Auf die Zeit ist gesch..., die man damit verplempert. Mich stört am meisten, dass ich mich kaum noch ungezwungen freuen kann, wenn ich mich auf dem Grundstück bewege. Ständig gehen mir Sachen durch den Kopf, an die ich nicht denken müsste, wenn man bei uns normale Verhältnisse hätte. Zum Glück gibt es nette Nachbarn, die einem in solchen Momenten auffangen.

mehr lesen

Dauerfeuchte Fugen im Gästebad

Nordlyshaus Fliesenverlegung - feuchte Fugen nach einer Woche ohne Benutzung
Nordlyshaus Fliesenverlegung - feuchte Fugen nach einer Woche ohne Benutzung

Der Geschäftsführer der NordlysHaus GmbH, teile uns heute schriftlich mit, dass sich nach Übernahme und Übergabe des Bauwerkes die Beweislast umkehrt und wir einen Mangel nachweisen müssen.

Ich habe nach einer Woche eine Restfeuchte von 20% gemessen. Fotos und eine Vorortbesichtigung durch den Bauleiter und den Fliesenleger konnten den Geschäftsführer der NordlysHaus GmbH nicht von einem Mangel überzeugen.

 

Edit 26.02.2016

Nach knapp 14 Tagen ohne Benutzung gibt es feuchte Bereiche in der Dusche, vor der Dusche, neben der Dusche und außerhalb vom Bad. All diese feuchten Bereiche wurden vom Bauleiter, von Lüttke Fliesen und seiner unbekannten Begleitung in Augenschein genommen.

 

 

0 Kommentare